Spamvermeidung richtig gemacht (Teil 2 von 2)

http://www.SemperVideo.de

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    mszs
    Zuschauer

    Mein erster Gedanke war auch Häh? Können denn Spambots auch OnClick
    nachvollziehen? Wenn nicht könnte man doch diese Schiene fahren!

    SemperVideo
    Zuschauer

    Hi, ist korrekt, mit dem Bot haben wir unser eigenes Video ad absurdum
    geführt. Wir prüfen gerade ob sich dieses System des Zusammensetzens noch
    für den Quellcode der HTML-Seite eignet. Ansonsten wird das Video ersatzlos
    gelöscht. Das mit den Grafiken ist auch richtig, ist zur Zeit der Hund mit
    den wenigsten Flöhen.

    test12489
    Zuschauer

    Und warum sollte das jetzt so “unknackbar” sein? Jetzt gerade darauf
    bezogen, dass der Autor ja verstanden hat, wie ein Spambot funktioniert
    (siehe “Spamvermeidung falsch gemacht Teil 3)… Denn nach dem durchlaufen
    einer Javascriptfähigen Browser-Engine kommt auch hier etwas raus, das sich
    einwandfrei als Link erkennen lässt. Nur mal als Ausblick: Spambots machen
    auch OCR von Bildern, und die funktioniert inzwischen leider so gut, dass
    fotografierte handschriftliche “Links” erkannt werden

    JackAvTV
    Zuschauer

    das kann man ja auch mit PHP machen. Problem dabei ist dann das die seite
    dann auf dem server schon zusammengeetzt wird

    Papierflieger
    Zuschauer

    nicht vergessen in der Summe Zeile muss auch ein ; hin!

    hl2mukkel
    Zuschauer

    hmm aber man könnte doch den selben mailto befehl auch bei der grafik
    verlinken oder?

    nikeee
    Zuschauer

    das könnte man super mit php zusammen verwenden, indem man nur den
    javascript-code in einer externen Datei gespeichert hat und dann mit php
    einfach nur die Datei includiert. das würde sich lohnen, wenn man die
    mail-adresse mehrmals einfügen muss.

    wpDiscuz