Snowden – NSA: Spiegelchefredakteur Georg Mascolo a. D. besucht Snowden in Russland

ausgestrahlt am 31.10.2013 in der ARD “Tagesthemen” … wollen wir mal hoffen, dass dieses Treffen für Snowden kein Nachspiel hat. Bis jetzt hat sich der “Spiegel” noch nicht stark für die Veröffentliche von Assange und Snowden gemacht. Er tritt vorrangig mit zwielichtigen Veröffentlichungen auf und publiziert die mutmasslichen Unterstellungen der USA gegen Snowden als angenommene Wahrheit.

Offensichtlich wird hier gerade eine Sympathiekampange für Merkel gestartet, die nun Snowden für seinen Einsatz mit einer Danksagung an ihn adeln soll, um vom eigentlichen Thema der einseitigen Partnerschaft zwischen USA und D abzulenken.

Gleichzeitig kam eine Steilvorlage aus den USA für Merkel. Sie darf D gegen die Exportvorwürfe aus den USA für uns als starke Kanzlerin verteidigen.

Das alles ist nur ein Affentheater, um die öffentliche Meinung zu beruhigen. Snowden wird,. wenn er deutschen Boden betritt garantiert verhaftet oder spätestens im Luftraum über Polen abgefangen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Mascolo
Im April 2013 wurde er kurzfristig abberufen
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/spiegel-chefredakteure-mascolo-und-blumencron-abberufen-a-893354.html

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz