Skurriles Amazon Patent — Dürfen Fotografen nicht mehr vor weißem Hintergrund fotografieren?

Der Online-Händler Amazon hat sich eine bestimmte Art der Fotoaufnahme im Studio patentieren lassen. Es geht dabei um die Aufnahme von Personen oder Objekten vor einer weißen Wand — ein ganz gewöhnlicher Vorgang bei der Fotoaufnahme im Studio. Nicht verwunderlich ist es daher, dass dieses Patent gerade unter Fotografen für Aufsehen sorgt und heftig kritisiert und belächelt wird. Doch wie ist so etwas möglich? Wie kam es, dass die Beschreibung dieses Vorgangs vom United States Patent and Trademark Office (USPTO) patentiert wurde und welche Folgen ergeben sich daraus?

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/wettbewerbsrecht/gewerblicher-rechtsschutz/patentrecht/das-skurrile-amazon-patent-duerfen-fotografen-nun-nicht-mehr-vor-weissem-hintergrund-fotografieren-53162/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
_____________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/w-9GTxH6wNo
Kunde soll 70.000 Euro für negative Amazon-Bewertung zahlen!? http://youtu.be/VeIekpzmZXQ
ACHTUNG: Abmahnungen wegen Verletzung der Wortmarke “Sheldon Cooper”: http://youtu.be/HFJyZcagswM
_____________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz