Sklavenarbeit für unseren Fortschritt (Dokumentation SWR 10.09.2012)

Ob Waschmaschine oder Handy, ob Windrad oder Auto, für unsere Wohlstandprodukte brauchen wir seltene Rohstoffe wie Zinn, Wolfram, Tantal oder auch Gold. Und weil die Nachfrage boomt, strömen in Asien, Afrika und Südamerika Millionen Menschen in den Bergbau und graben die Rohstoffe für die Hightech-Produkte aus der Erde.

Oft illegal, unkontrolliert unter unsäglichen Bedingungen. Archaisch, wie zu biblischen Zeiten. Sklavenarbeit für unseren Fortschritt (Dokumentation SWR 10.09.2012):
Sklavenarbeit Fortschritt Dokumentation SWR 2012