Singlebörse: Einhaltung der Schriftform bei Kündigung? | Kanzlei WBS

Online-Singlebörsen dürfen ihren Mitgliedern die Ausübung des Kündigungsrechtes nicht mit unnötigen Formalien erschweren. Das gilt insbesondere dann, wenn der Vertragsschluss mittels eines Formulars übers Internet erfolgen kann. Dies hat jetzt das Oberlandesgericht München in einer aktuellen Entscheidung bestätigt.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/it-recht/singleboerse-einhaltung-der-schriftform-bei-kuendigung-57474/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
_____________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/cR7t9G8U344
Dating-Portal: Ausschluss von Kündigung per E-Mail zulässig? http://youtu.be/eGYK3uCqP5o
Singlebörsen: Verträge enthalten oft unwirksame Klauseln: http://youtu.be/LifC6awsnsM
_____________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz