Simon Sonnenberg: Geld aus dem Nichts (Reiner Wein – Der politische Podcast aus Wien)

Simon Sonnenberg: Geld aus dem Nichts (Reiner Wein - Der politische Podcast aus Wien)

Die Welt befindet sich mitten in der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten. Die Zentralbanken sollen es richten und Milliarden und Billionen Euro an neu erschaffenem Geld werden vor allem in Konzerne und Großunternehmen gepumpt. Doch woher zum Geier kommt das ganze Geld?

“Reiner Wein – Der politische Podcast aus Wien” hat mit Simon Sonnenberg von der Monetative e.V. (www.monetative.de) einen Experten in die Sendung eingeladen, der im Gespräch mit Gunther Sosna eine überraschende Antwort im Gepäck hat:
Geld entsteht aus dem Nichts!

Um zu verstehen wie es zu der Geldschöpfung aus dem Nichts kommt ist es sehr wichtig sich mit zuerst einmal mit folgender Frage zu beschäftigen: Was ist Geld?

Der Fachmann Simon Sonnenberg erklärt anhand einleuchtender historischer Beispiele wie es zur Erfindung des Geldes kam und warum es sich über die Jahrhunderte zu einem allgemein anerkannten Tausch- und Zahlungsmittel entwickelt hat.

Die Aufgabe von Geld, also Zahlungsmittel zu sein, ist damit erklärt, aber eben noch nicht, was Geld im eigentlichen Sinne ist, und daher fragen wir bei Simon ganz genau nach.

Sonnenberg nennt es eine soziale Technologie, die das Zusammenleben der Menschen regeln kann und er macht verständlich warum Geld natürlich seinen Sinn hat. Er beschreibt was unter Begriffen wie Buchgeld, Giralgeld und Fiat Money zu verstehen ist und wie Banken mittels Kredit Geld aus dem Nichts schöpfen und was dies für negative Konsequenzen für unsere Gesellschaft hat.

Simon Sonnenberg erklärt in bestechender Art und Weise was Geld erster und zweiter Ordnung ist und wie die wirtschaftlichen Geschäfte zwischen Banken und Zentralbanken hinter den Kulissen ablaufen.

Dabei wird rasch klar, dass das heutige Geldsystem einen zentralen grundsätzlichen Fehler hat: Es ist auf Schuld aufgebaut. Daraus ergibt sich zum Teil auch der Zwang zum ewigen Wachstum, um zum Beispiel Zinsen zu bedienen.

Es existieren u.a. dadurch bereits gigantische Mengen an Giralgeld, die ein Vielfaches der Realwerte abbilden und die nun nach immer neuen Wegen der Verwertung suchen. Die Folge sind u. a. absurde Spekulationsblasen an Börsen, Hochfrequenzhandel und eine völlige Pervertierung dessen was Geld ursprünglich hätte sein sollen.

Internationale Fondsgesellschaften wie Blackrock verfügen zudem über enorme wirtschaftliche und politische Macht ohne jede demokratische Kontrolle und es hat sich ein globales Finanzcasino etabliert, dass jeden Tag unfassbare Summen umsetzt.

In der Weltwirtschaftskrise wird nun mit neu geschaffenem „Pandemiegeld“ um sich geworfen und es wird klar, dass die Ausrede der Politik(er) es gäbe für den Erhalt und Ausbau der Grund- & Daseinsfürsorge und soziale Zwecke nicht genug Geld nicht stimmen kann.

Welche Wirkung das Geld aus dem Nichts entfalten kann und welche kurz- und langfristigen Effekte zu erwarten sind, wenn die Quelle ohne Unterlass sprudelt, bespricht Gunther Sosna mit Simon Sonnenberg bei Reiner Wein, dem politischen Podcast aus Wien.

Wichtige weiterführende Links

-) Zur Person Simon Sonnenberg:

Simon Sonnenberg kommt aus Augsburg. Er hat Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studiert. Nach Stationen als Vertriebs- und Kampagnenleiter in einer Münchener Sportmarketing-Firma und als Gründer eines Social Startup (news.oder.fake), ist er selbstständig in den Bereichen der strategische Kommunikation tätig. Er ist Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit bei Monetative e.V. Der Verein will Geld wieder fairer und nachhaltiger gestalten. Dafür fördert Monetative Forschung, Bildung und Vernetzung rund um das gesellschaftlich bedeutsame Thema Geld. Mehr Informationen auf: monetative.de

https://monetative.de/author/simon-sonnenberg/

-) Monetative e.V.: https://monetative.de/

-) Reiner Wein – Der politische Podcast aus Wien: https://www.reiner-wein.org

-) Originalveröffentlichung des Podcast:
https://www.reiner-wein.org/geld-aus-dem-nichts/

Weitere Veröffentlichungen des Podcasts:
https://neue-debatte.com/2020/07/25/weltwirtschaftskrise-und-geld-aus-dem-nichts/
https://www.idealismprevails.at/in-der-krise-geld-aus-dem-nichts-reiner-wein/

-) Neue Debatte: https://neue-debatte.com

-) Interviewer Gunther Sosna: https://www.reiner-wein.org/die-crew/gunther/
https://neue-debatte.com/tag/gunther-sosna/

Wenn euch unser Gespräch mit Simon Sonnenberg gefällt, dann findet ihr mehr von uns auf den folgenden Kanälen:

Homepage Idealism Prevails: https://www.idealismprevails.at/

Homepage Idealism Prevails English: https://www.idealismprevails.at/en/

🐤 TWITTER – https://twitter.com/idealismprevail

📘 FACEBOOK Idealism Prevails – https://www.facebook.com/idealismprevails/

📘 FACEBOOK IP Politics – https://www.facebook.com/IdealismPrevailsInternational/

📸 INSTAGRAM Idealism Prevails – https://www.instagram.com/idealism_prevails/

📸 INSTAGRAM IP Politics – https://www.instagram.com/ip_politics/

#ReinerWein #Sonnenberg #Geld