Sigmar Gabriel eröffnet TTIP-Leseraum, den er selbst “überflüssig” findet

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Schaut hin, hört zu:
Vizekanzler Sigmar Gabriel​ eröffnet heute einen “TTIP-Leseraum” in seinem Ministerium, den er selbst für überflüssig hält! Wir wollten von ihm wissen, ob für ihn die gleichen Regeln (Überwachung, keine Abschriften etc) wie für die Bundestagsabgeordneten bei der Einsichtnahme der Unterlagen gelten. Er glaubt schon. Findet er das befriedigend? Nö. Das jetzt aber alles kleinzureden, findet er aber auch doof: “Dass wir die USA wenigstens zu diesem Schritt bekommen haben, find ich jetzt erstmal keinen Rückschritt, sondern einen Fortschritt.” Herrlich!

Sharing is caring! #TTIP

Ausschnitt aus der BPK vom 27. Januar 2016 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: https://www.paypal.me/JungNaiv

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von “Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte”. Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz