Sieg im Filesharing Verfahren durch Nachweis einer Sicherheitslücke im Router | Kanzlei WBS

Sieg im Filesharing Verfahren durch Nachweis einer Sicherheitslücke im Router | Kanzlei WBS

Die Kanzlei WBS konnte in einem Filesharing Verfahren gegen die Abmahnkanzlei Waldorf Frommer einen Sieg verzeichnen, dadurch dass eine Sicherheitslücke im Router des Abgemahnten nachgewiesen werden konnte. Das Amtsgericht Braunschweig wies die Klage gegen den Abgemahnten vollumfänglich ab (Urteil v. 27.08.2014, Az. 117 C 1049/14).

Weitere Infos unter: https://www.wbs-law.de/abmahnung-filesharing/sieg-im-filesharing-verfahren-durch-nachweis-einer-sicherheitsluecke-im-router-55747/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/zRTvZytX2Cs
Nutzung von Popcorn Time: Abmahnung droht wegen Urheberrechtsverletzung: http://youtu.be/4GbOjS_5ucI
Unsere drei neusten Siege in den Filesharing-Verfahren!
________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de