Sie schrieb Putin einen Brief und bat um Hilfe – Dann ging ihr Wunsch in Erfüllung

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Die 12-jährige Olga und ihre kleine Schwester aus Chakassien haben im Auftrag von Putin einen Husky-Welpen geschenkt bekommen. Olga schrieb dem russischen Präsidenten einen Brief und wünschte sich einen Husky-Welpen von ihm, da so ein Welpe für ihre Eltern zu teuer sei. Nach der schriftlichen Zustimmung der Mutter, dass sie einen Welpen bei sich aufnehmen würde, überreichte der Sonderbeauftragte der Leitung der Republik Chakassien, Michail Kosakow, im Auftrag von Putin Olga den Welpen.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz