Sie haben es wieder getan: Russische Scherzbolde veräppeln Sawtschenko mit Poroschenko-Fake-Brief

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Die beiden russischen Pranker Vovan und Lexus haben es wieder getan. Diesmal gaben sie sich in einem Brief als den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko aus, der der in Russland inhaftierten ukrainischen Kampfpilotin schreibt, dass sie den Hungerstreik beenden solle und ein Schuldgeständnis abgeben solle. Zudem wurde ihr ein Ministersitz in den Strafverfolgungsbehörden angeboten. Der Streich gelang, denn ihr Anwalt und Sawtschenko selbst hielten den Brief für echt und äußerten sich öffentlich dazu. Der letzte bekannte Streich der beiden war, als sie Elton John anriefen und vortäuschten, dass der russische Präsident Wladimir Putin sie anruft. Elton John bedankte sich im Anschluss bei Twitter bei Putin.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz