“Sicheres Herkunftsland”: Warum muss die Bundeswehr im Kosovo bleiben?

FavoriteLoadingVideo merken

"Sicheres Herkunftsland": Warum muss die Bundeswehr im Kosovo bleiben?

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Seit 18 Jahren sind Bundeswehr-Soldaten im Kosovo um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Vor kurzem hat die Bundesregierung den Kosovo allerdings zum “sicheren Herkunftsstaat” erklärt. Wie passt das zusammen? Wie kann ein Land “sicher” für Kosovaren sein, während deutsche Soldaten da sein müssen, damit es “sicher” ist? Die Bundesregierung kann es natürlich erklären ;-)

Ausschnitt aus der BPK vom 10. Mai 2017 – Komplett hier: https://www.youtube.com/watch?v=yGgylZJEK2o

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Jung & Naiv

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.