Sicherer mit Diffie-Hellman

In diesem Video ein Hinweis auf sicherere SSL Verschlüsselungen mit Diffie-Hellman.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000
      Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
      Yellowbear
      Zuschauer

      Danke für die Erklärung. Ein Blick hinter die Kulissen von komplexen
      Verschlüsselungsalgorithmen ist schon faszinierend.

      DesselBane999
      Zuschauer

      Das traurige Facebook hat ne bessere verschlüsselung als die DKB oder die
      Sparkasse-Fürth
      (tut irgw weh oder?)

      WTF321O
      Zuschauer

      @+SemperVideo
      Wenn die Details zur Verschlüsselung( 1:42 ) am Server abgespeichert werden
      und eventuell beim nächsten mal wiederverwendet werden(der Server also die
      Schlüssel den Clients zuordnen kann)
      wie erkennt der Server den Client?
      könnte es sein, dass ein Server den Client so über die Grenzen der Cookies
      hinaus, weiter identifizieren kann?

      PinguBene
      Zuschauer

      Facebook benutzt sie auch, meine Bank wohl nicht.. also statt einer 128-Bit
      eine 256-Bit aber ohne Diffie-Hellman.

      Trottel9
      Zuschauer

      Kreissparkasse (zumindest im Kreis Göppingen): RSA 128bit

      ikkisukumaki
      Zuschauer

      neben der url leiste (links) irgendt ein icon oder die adresse

      dimensionsloch
      Zuschauer

      Wo, im Browser wird dieser “erstmalig” erstellter Schlüssel gespeichert ?
      Ist der in einem Cookie mit enthalten ?

      registration spam
      Zuschauer

      Ob Diffie-Hellman oder nicht: Schlüsselaustausch über den starken
      RSA-Alghorithmus und den Rest mit der ausgehandelten
      Verschlüsselungsmethode zu machen ist schon lange Praxis. Der einzige Grund
      warum nicht dauerhaft RSA benutzt wird ist, dass RSA eine Menge
      Rechenleistung frisst. AES benötigt z.b. eine ganze Ecke weniger Leistung,
      was vor allen Dingen für den Server interessant ist, wenn dieser mit
      Verbindungen geflutet wird.

      Kevin Meier
      Zuschauer

      Das Verschluesslungssystem haben die Deutschen im 2 Weltkrieg erfunden. :P
      Und das ist kein insider.

      Benjamin Strauch
      Zuschauer

      Facebook ist auch verschlüsselt.