Shoot Back | Leben am Abgrund

Favorit

Was als Digicam-Workshop begann, wurde zu einem bewegend authentischen Doku-Tagebuch: In dem Dokumentarfilm „Shoot Back! Leben am Abgrund zeigen vier Jugendliche aus dem Slum Mathare in Kenia, wie sie sich in dieser Umgebung behaupten. Fred, Julius, Maureen und Serah filmten zwei Jahre lang ihren Alltag in Mathare, interviewten Familienmitglieder und Freunde. Shoot Back | Leben am Abgrund.