Shministim | Immer mehr israelische Kriegsdienstverweigerer

Gegen die völkerrechtswidrige Besatzung Palästinas! Der nachstehende Brief wurde von über 60 jungen Israelis unterzeichnet. Diese KriegsdienstverweigerInnen müssen damit rechnen, ins Gefängnis zu kommen oft mehrere Male , weil sie sich weigern, die israelische Besatzung der palästinensischen Gebiete zu unterstützen.

Mach mit bei der Kampagne “Freiheit für die Shministim” der Jewish Voice for Peace (Jüdische Stimme für den Frieden). Geh auf www.December18th.org und schicke einen Brief an den israelischen Verteidigungsminister. Wir, israelische Jugendliche, die gerade das Abitur gemacht haben, erklären, dass wir der Besatzungs- und Unterdrückungspolitik der israelischen Regierung in den besetzten Gebieten und innerhalb Israels entgegenarbeiten werden. Wir werden uns deshalb weigern, an den Aktionen teilzunehmen, die vom israelischen Militär in unserem Namen durchgeführt werden.

Unsere Weigerung, den Militärdienst abzuleisten, ist zuerst und vor allem ein Protest gegen die staatliche israelische Politik der Abriegelung, Kontrolle, Unterdrückung und der Tötungen in den besetzten Gebieten. Sie entspringt unserer Auffassung, dass Unterdrückung, Töten und das Säen von Hass der Welt keinen Frieden bringen können. Solche Handlungen stehen in Widerspruch zu den grundlegenden Werten einer vorgeblich demokratischen Gesellschaft.

Quelle und weiterlesen auf: http://www.connection-ev.de/z.php?ID=798

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    qwertz
    Zuschauer

    eine sensationelle Aktion und die Möglichkeit stirbt zuletzt, soweit man noch die Möglichkeit hat, zu protestieren und nein zu sagen – die Freiheit offenbart sich in jeder Entscheidung. Drum, an deinem letzten Tag, kehre um.

    wpDiscuz