Serbien: Kein Weiterkommen an Ungarns Grenze – Flüchtlinge in Aufruhr

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Nachdem Ungarn die letzte Grenzlücke gestern Abend geschlossen hat, harren ankommende Flüchtlinge in Serbien vor Ungarns neuem 175 km langen Grenzzaun aus. Die Aufnahmen heute am Grenzübergang in Röszke zeigen wütende und verzweifelte Menschen, die nach Wochen der Flucht nun vor einer „Mauer“ stehen, wo es so einfach nicht mehr weiter geht. Sie müssen sich alle registrieren und Asylanträge stellen und auf deren Bearbeitung warten, was dauert. Jedoch wollen viele sich aber auch nicht registrieren lassen.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz