Selbstjustiz im Darknet

Selbstjustiz im Darknet

Warum nicht zur Selbstjustiz im Darknet greifen, wenn der Staat offenbar nicht kann oder nicht will.

www.lawblog.de

Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 74 Comments on “Selbstjustiz im Darknet”

    1. +NewAnairo Kommt halt drauf an, wie lang das Passwort ist. Wenn es so um
      die 20 Zeichen lang ist etc. kann es je nach dem mehrere Jahre dauern, bis
      ein entsprechendes Programm dieses Passwort geknackt hat.

    2. +NewAnairo Kommt halt drauf an, wie lang das Passwort ist. Wenn es so um
      die 20 Zeichen lang ist etc. kann es je nach dem mehrere Jahre dauern, bis
      ein entsprechendes Programm dieses Passwort geknackt hat.

    3. Wie sieht es eigentlich aus, wenn man zunächst eine verschlüsselte VPN
      Verbindung zu einem Land außerhalb der inländischen Gerichtsbarkeit aufbaut
      und dann die Aktion aus dem Video abzieht? Dann müsste theoretisch das
      Abfangen der eigenen IP doch spätetens beim VPN Server enden, oder irre ich
      mich? Das ganze ließe sich vielleicht noch durch weitere Kaskaden
      erweitern.

    4. Wie sieht es eigentlich aus, wenn man zunächst eine verschlüsselte VPN
      Verbindung zu einem Land außerhalb der inländischen Gerichtsbarkeit aufbaut
      und dann die Aktion aus dem Video abzieht? Dann müsste theoretisch das
      Abfangen der eigenen IP doch spätetens beim VPN Server enden, oder irre ich
      mich? Das ganze ließe sich vielleicht noch durch weitere Kaskaden
      erweitern.

    5. Wenn er Angst hat das jemand vor seiner Haustür steht, dann soll er wenn er
      so Feige ist, sich demjenigen zustellen einfach die Finger von lassen. Wie
      ein kleines Mädchen jemanden zu DDosen, und dann sich verstecken wollen :D
      hahhahahaa xD

    6. Wenn er Angst hat das jemand vor seiner Haustür steht, dann soll er wenn er
      so Feige ist, sich demjenigen zustellen einfach die Finger von lassen. Wie
      ein kleines Mädchen jemanden zu DDosen, und dann sich verstecken wollen :D
      hahhahahaa xD

    7. +SemperVideo Hallo, aus reiner interesse undzwar: Wenn ich die Seite Xnxx
      aufrufe und mir da ein Video anschaue, kann es dazu kommen das ich eine
      Rechnung, Abmanung wegens angeblichen verbreiten bekomme, oder andere
      Gründe aufgetischt bekomme? Darf ich deshalb eine Rechnung bekommen? Sind
      es häufig betrüger? Danke^^

    8. +SemperVideo Hallo, aus reiner interesse undzwar: Wenn ich die Seite Xnxx
      aufrufe und mir da ein Video anschaue, kann es dazu kommen das ich eine
      Rechnung, Abmanung wegens angeblichen verbreiten bekomme, oder andere
      Gründe aufgetischt bekomme? Darf ich deshalb eine Rechnung bekommen? Sind
      es häufig betrüger? Danke^^

    9. Wäre ziemlich cool wenn wann den prozessor des servers über einen
      hack-angriff die Schutzschaltung nehmen und ihn so weit übertakten dass er
      in flammen aufgeht. Das würde den pädophilen wichsern mal eine Lehre sein.

    10. Wäre ziemlich cool wenn wann den prozessor des servers über einen
      hack-angriff die Schutzschaltung nehmen und ihn so weit übertakten dass er
      in flammen aufgeht. Das würde den pädophilen wichsern mal eine Lehre sein.

    11. Ich sage mal wenn dich Superpriester Van <3 bei dir vor der Türe steht und
      dich mit Kinderfick angreifen will. Kannst du dich ganz einfach verteidigen
      hau ihm eine rein!!!!

    12. Ich sage mal wenn dich Superpriester Van <3 bei dir vor der Türe steht und
      dich mit Kinderfick angreifen will. Kannst du dich ganz einfach verteidigen
      hau ihm eine rein!!!!

    13. Nicht mit KiPo aber mit dem §188 StGB (Üble Nachrede gegen Personen des
      politischen Lebens), die Bullen konnten nichts nachweisen, das Verfahren
      wurde fallen gelassen, aber trotzdem haben die die Wohnung durchsuchst und
      morgens um 6 standen die vor der Tür und nahmen ALLE Geräte mit, die einen
      Speicher haben (auch der Drucker mit 12 MB RAM) und eine alte Kamera mit 12
      MB Speicher, aber eine SDHX Karte mit 32 GB haben sie in der anderen Kamera
      gelassen, die sie da ließen. Also nicht sehr helle die netten Jungs vom
      polizeilichen Staatsschutz in Berlin.
      Dennoch ist das ne üble Sache, ich rate JEDEM nur davon ab solches oder
      ähnliches zu tun. Kein Spaß! Sogar ne Nacht in der GeSa Berlin T-Damm
      durfte ich darum verbringen.

    14. Nicht mit KiPo aber mit dem §188 StGB (Üble Nachrede gegen Personen des
      politischen Lebens), die Bullen konnten nichts nachweisen, das Verfahren
      wurde fallen gelassen, aber trotzdem haben die die Wohnung durchsuchst und
      morgens um 6 standen die vor der Tür und nahmen ALLE Geräte mit, die einen
      Speicher haben (auch der Drucker mit 12 MB RAM) und eine alte Kamera mit 12
      MB Speicher, aber eine SDHX Karte mit 32 GB haben sie in der anderen Kamera
      gelassen, die sie da ließen. Also nicht sehr helle die netten Jungs vom
      polizeilichen Staatsschutz in Berlin.
      Dennoch ist das ne üble Sache, ich rate JEDEM nur davon ab solches oder
      ähnliches zu tun. Kein Spaß! Sogar ne Nacht in der GeSa Berlin T-Damm
      durfte ich darum verbringen.

    15. DarkWeb jetzt mal beiseite, im echten Leben wird auch nie gegen die echten
      Ringe vorgegangen, weil das im großen Rahmen meistens durch
      Freimaurer-Netzwerke und Kriminelle auf höchstem Level abgedeckt wird, da
      hilft das bisschen nutzlose Selbstjustiz einen Scheiss. In Englang
      verschwinden jedes Jahr ca. 30 000 Kinder, komisch aber dass Leute, die der
      Sache ernsthaft auf den Grund gehen wollten, in aller Art Schwierigkeiten
      zu Grunde gehen oder in irgendwelchen “Unfällen” sterben…

    16. Das Video an sich belegt schon das eigentliche Problem. Jemand der nur
      begrenzte Kenntnisse von Netzwerktechnik hat verfügt über ein DoS Tool und
      die nötigte Bandbreite / peers um so etwas zum machen. Ein Angriff auf eine
      Kinderporno Seite könnte auch ein Angriff auf einen honeypot von
      Strafverfolgern sein oder generell mit deren Operationen interferieren. Da
      wir in einem Rechtsstaat leben bin ich froh das SemperVideo das geklärt hat.

    17. Die Lokalisation von IP’s ist so extrem ungenau, das geht je nach
      Einwahlknoten. Wenn du die Person bzw. den Anschluss dahinter
      herausbekommen willst, geht das nur über eine richterlich benatragte
      Provideranfrage.

    18. Loeschen Sie die Daten von Ihrer Platte und versuchen Sie den Dreck wieder
      aus Ihrem Hirn zu kriegen versuchen Sie es mit Logotomie oder lesen Sie das
      Parteiprogramm der CDU durch das spuelt alles raus. Das CDU Parteiprogramm
      als Hardwaer-Reset genialst.

    19. Mal was zum Inhalt, wie passt das zusammen, die beschriebenen “Kreuzzüge”
      und die unglaublichen Ermittlungspannen der Polizei beim “Maskenmann”, die
      an Strafvereitelung grenzen? Ist das wirklich unmöglich, die Passwörter der
      Festplatten von dem zu knacken, die die Nachmieter in dessen Wohnung
      gefunden hatten? Weiß das hier jemand? Das Video ist okay, aber das Thema
      ist nicht wirklich witzig.

    20. ach die Werbung Rechts xD die stört mich nichtmal ich höre mir Sempervideo
      aufmerksam an und gut :D… so nebenbei ihr seit echt sehr informativ und
      der gewissen Humor dabei darf auch net fehlen :D

    Schreibe einen Kommentar