SciLor’s Grooveshark Downloader

SciLor's Grooveshark Downloader

In diesem Video eine Alternative einfach und legal MP3 Dateien vom Musik-Streaming Dienst Grooveshark.com herunter zu laden.

http://www.scilor.com/grooveshark-downloader.html

http://www.clumsycrooks.com/mugshots

SciLor’s Grooveshark Downloader
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 40 Comments on “SciLor’s Grooveshark Downloader”

    1. Mich würde auch mal interessieren, ob sich bisher etwas an der Rechtslage
      verändert hat. Ansonsten würd ich sagen: Sehr gutes Video.

    2. Ich meine nicht Explorer, sondern Browser. Hier Bier bei youtube könnt Ihr
      auch sehen, wie man diesen Virus entfernen kann, Also Vorsicht!!!!!

    3. Auch wenn alle Häkchen beim Installieren beseitigt werden, fängt man sich
      bei allen Explorern den websarch Virus ein, die Suchmaschine ist nur schwer
      wieder zu beseitigen. Aus diesem Grunde hat mein Kaspersky diese Seite
      gesperrt

    4. Mich würde auch mal interessieren ob sich an der Rechtslage etwas geändert
      hat weil das Video ist ja schon ein bisschen älter.

    5. Hallo SemperVideo gibt es überhaupt ein Programm wie Groovedown wo man
      Videos LEGAL downloaden kann? ich will kein Bußgeld riskieren^^

    6. Schön was eingefangen mit der Setup-Datei ^.^ – obwohl ich alles abgewählt
      hatte… Ob man dem Entwickler noch über den Weg trauen kann, wenn er seine
      Software so zu vertreiben versucht…ohne diesen scheiß wär vllt eine
      Spende dringewesen…aber mit diesem Softwaremüll beigepackt :/

    7. hey wieso stellt ihr den downloader man kann sich doch fast jedes musik
      stück auf spotify anhören kostenlos und man unterstützt noch den
      produzenten ps ihr seit auch produzenten und wenn wir adblock benutzten
      dann werdet ihr auch nicht unterstützt

    8. die Person, die die Songs hoch geladen hat, hat dies meist nicht ganz legal
      getan. hat doch nix mit dir zutun was jemand anderes macht =D außer es geht
      um adolf da sind alle deutschen dran schuld!

    9. Ich weiß nicht, ob es so ist, aber selbst wenn: Wieso solltest du wissen,
      dass das Abbild nicht legal ist? Der Uploader könnte sich ja die CD gekauft
      haben. DU kannst das nicht nachprüfen und das schützt dich.

    10. Hallo Sempervideo. Spinnt youtube oder wieso finde ich bei euch die
      Urheberrechtsvideos nicht mehr. Hab schon quer durch eueren Kanal gesucht,
      aber es kommt nix dabei raus

    11. Zur Frage der Legalität und einer kleinen Erläuterung zu “Was gilt als
      Privatkopie und was nicht” ist das Ansehen von diesem Video (
      /watch?v=HkAjjFH8mPs ) der Rechtsanwaltskanzlei Wilde Beuger Solmecke.
      Damit dürfte die Legalitäts-Frage beantwortet sein. Bedarf besteht
      schließlich nur noch bezüglich der Legalität der Quelle, in diesem Fall
      also grooveshark. Da Radiosender durchaus als legale Quellen ansehbar sind
      (und reguläre Mitschnitte schon immer), dürfte auch das “Okay” sein. ;)

    12. Sie wissen doch noch nicht mal, wer der Uploader ist. Woher wollen Sie dann
      wissen, welches Länderrecht auf den Uploader anwendbar ist? Die
      US-Musikindustrie verklagt Grooveshark derzeit. Solange vor dem US-Gericht
      kein Schuldspruch raus kommt, ist der Angeklagte als unschuldig zu
      vermuten. Das ist in Deutschland übrigens genauso. Ergo sind die in den USA
      legal. Damit auch in DE. Ergo dürfen wir Privatkopien anfertigen.

    13. was mich mal noch interessieren würde: ist das streamen von filmen und
      serien jetzt eigentlich legal oder nicht? ich hab da bisher 847324987
      verschiedene meinungen dazu gehört(zT auch von leuten der digitalen
      forensik der polizei, die meinten, dass es auf jeden fall illegal wäre)

    14. Herr Sprecher, könnten sie vieleicht auch ein video zum Realplayer machen,
      das is nehmlich eine software, die selbst als downloadbrowser oder plungin
      in anderen browsern arbeitet. und zu guter letzt auch noch ein normaler
      medienplayer ist.

    15. Bei kleinen Künstlern und Indie-Lables habe ich eigentlich keine Probleme,
      diese zu unterstützen. Mir geht es aber hauptsächlich um die ganzen großen
      Künstler und Major-Lables. Unter dieser Konstellation sind nunmal die
      Künstler die größten Leidtragenden, und nicht etwa der Staat, die Labels
      oder die GEMA, wie du uns hier so schön weismachen willst!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.