Schweinegrippe in Wahrheit Biowaffe?


Der “Implementierungsplan für eine pandemische Grippe” des Verteidigungsministeriums schlägt nichts geringeres vor als die Militarisierung des Gesundheitssystems. Das Militär soll zum Einsatz kommen um die Bevölkerung zu impfen. Angesichts dieser Pläne liegt der Fokus auf den zahlreichen neuen Internierungslagern. Es gäbe damit ein paar Hinweise, wonach die Schweinegrippe welche schon mehr als 130 Menschen in Mexiko getötet hat, Ähnlichkeiten mit einer biologischen Waffe aufweist. Auch die Artikel, Schweinegrippe ist ein tödlicher Mix aus noch nie beobachteten Viren und Schweinegrippe und Kriegsrecht rücken das offizelle Bild in ganz anders Licht.

There are some factors that suggest the swine flu killing people in Mexico may be a biological weapon, but obviously no such conclusion can be drawn at this time. The World Health Organization and the U.S. government have been quick to deny such claims.

http://www.infowars.com/is-swine-flu-a-biological-weapon/




, , , ,
«
»

9 Antworten zu „Schweinegrippe in Wahrheit Biowaffe?“

  1. Avatar von Schweinchen Dick

    Ach so, sag das doch gleich. Ich muss nachher mal gucken auf welcher Seite ich bin. Steht das irgendwo bei mir am Briefkasten? Oder wo kann ich da am besten nachgucken?
    Und ich dachte die Verflechtungen dieser Welt wären kompliziert, aber manche durchblicken sie schon bevor sie schreiben gelernt haben. Toll. Wohin nur mit 6200 Millionen Menschen. Ich glaube sogar, die sind so gemein zu uns, dass die die Menschen einfach irgendwann eines natürlichen Todes sterben lassen. Das wird jetzt schon gemacht. Total fies und unauffällig. Die FED hat gestern eine Trillion Dollarscheine gedruckt und gerade eben die ganze Welt gekauft. Das haben die sich bei der letzten Bilderberger Konferenz ausgedacht. Da bin ich mir ganz sicher. Worum ging es nochmal?
    Ach ja, Schweinegrippe. Wo kriegt man das Zeug?

  2. Avatar von gong108

    jetzt tut mal nicht so als wüsste niemand was hier läuft. Klartext die World Health Organisation hat ein klares ziel die weltbevölkerung auf 550 millionen von 6.8 milliarden zu dezimeieren. das wären 6200 millionen menschen die entsorgt werden müßen , das wird eine logistische glanzleistung , hitler würde feuchte augen bekommen.
    wer es nicht glaubt der möge sich bitte die deklaration der UNO zun thema weltüberbevölkerung ansehen, in den usa ist es sogar in stein gemeiselt und als eine art denkmal aufgestellt.
    die new world order plant den genozid an 6200 millionen menschen, sie plant das chippen der übrig gebliebenen um totale kontrolle ausüben zu können , wer noicht pariert dem wird einfach der chip abgestellt , keine lebensmittel kein sprit kein strom miete kein gar nichts mehr, wer es noicht glaubt der mag sich doch bitte die beklenntnose der herren rockefeller durchlesen oder die interviews mit aaron russo aber darüber hinaus noch eine ganze menge erdrückend vieles beweissmaterial.
    Verschwörungstheorie ist das ganze schon lange niocht mehr , ich nenne es realitäts praxis, wer nach dem heutigen stand der informationen immer noch den kopf schüttelt ist entweder selber von der gegenseite oder er spritzt nur grade so voer intoleranz ignoeranz und grenzenlose dummheit. klar will sich keiner seione schöne heile welt zerstören lassen , aber was für eine heile welöt denn? wo soll die denn sein`? wacht auf wir sind mitten in der hölle, oder aber man hjat eine sadistische und teils masochistische veranlagung. was aber bei der störung der wir alle ausgesetzt sind kein wunder ist, wir sind eben eine duchr und durch perverse geselschaft mit durch und durch pervers schmutzigen phantasien siehe mknd conttroll dummhalten durch psychopharmaka, ständig unter angst stehen dfa das geld nie reicht ( das ist system is dic klar) und so wi´weiter undso weiter die kranken hrne der new world order wird irgendwann an ihrer selbstgefälligen überheblichen ignoranten und intoleranten art wie ein luft ballon platzen, hofentlich früher als später.

  3. Avatar von Burckhard

    Ein Volk hat die Politiker die es verdient. Und unsere Politiker, die wir auch selbst wählen, werden uns in den Abgrund führen. Die Ankündigung von Pandemien der letzten Jahre müßten jeden aufhorchen lassen. Auch der Klimawechsel dient nur dazu um uns abzuzocken. Vorne weg immer die UN und hinterher unsere Politiker. Arme Welt, armes Deutschland

  4. Avatar von 2009

    Gesperrt wegen Verstoß der Nutzungsbedingungen? Könnte heißen,die Wahrheit darf nicht ans Licht;-)
    @AAAAA = paranoide ? Nichts ist so paranoid wie dieses System und Menschen die nicht hinterfragen ,aber gern mit Wortbrocken um sich werfen!;-)

  5. Avatar von poldie

    Der Film wurde gesperrt?
    Weiß jemand warum?

  6. Avatar von stgermain

    Erstmal vielen Dank für die interessanten Berichte!Weiter so!Als die ersten “Schweinegrippe”-Berichte in den Mainstream-medien auftauchte, dachte ich sofort,das kann doch nicht wahr sein.Das passt doch sofort ins NWO-Gesamtbild.Wer Augen hat zu sehen(und nachdenkt) -merkt sofort was kommen wird.Ich befasse mich seit ca.20 Jahren mit den hier auf der Seite aufgeführten Themen.In meinen Augen sehe ich künstlich erzeugte Hysterie,Angstmache usw, die dummen Sprüche der TV-Politiker und “Experten”(siehe Hart-Aber-Fair-Sendung gestern im 1.TV-Programm).Widerlich!Sind Konzertierte Aktionen.
    …und in diesem Zusammenhang der heute mißlungene Anschlag(?) auf die Niederländische Königin…diese ist ja eine der Bilderberger der ersten Stunde(vor allem Ihr verstorbener Mann Prinz Berhard)!! Wenn der Anschlag Ihr galt…dann vielleicht nicht ohne Grund..Wir werden sehen was die “Medien” so draus machen.

  7. Avatar von AAAAA

    ihr seit aber nicht ein bisschen paranoid oder

    Anmerkung der Redaktion:
    Was haben “wir” mit der Aussage des Wissenschaftlers aus den USA zu tun? Er ist es doch der beschreibt, dass diese Virenart “nicht natürlich” entstanden sein kann, da Teile solcher Stränge nur durch Eingriffe (also eindeutig nicht natürlich) entstanden sein können!

    Falls es manchen Personen nicht klar ganz ist, hier wird alles veröffentlicht was wertvolle Infos beinhaltet egal wie diese verpackt sind. Falschinformationen sollen durch die Kommentarfunktion zu Nichte gemacht werden könnten und um auch so jedem die Chance zu geben sich und sein Wissen anderen mitZuTeilen. Wenn du oder andere hier mitwirken möchten dann wieder- oder belegt Filme von hier aber spart euch Sprüche wie “ihr seit aber nicht ein bisschen paranoid oder”, diese bringen uns alle nicht weiter.

  8. Avatar von 2009

    Viel gefährlicher als die Schweinegrippe sind die Menschen ,die andere auf dem Gewissen haben! Ihr Gedankengut findet leider genug Träger ,die das Böse in die gesamte Welt transportieren. Die Erde ist ein Versuchslabor kranker Köpfe die weder Respekt vor der Schöpfung ,noch vor anderen Lebewesen hat. Ihr Sinn ist gefüllt mit Habgier,Macht,und dämonischen Gelüsten. Als ich von der Schweinepest las,war der erste Gedanke,nun beginnt der Countdown zwischen Gut und Böse. Diesen Menschen sind alle Mittel recht,ihre Pläne zu verwirklichen.Ob Chemtrails,Terror Inszenierungen,Medienzenzur,Internetkontrollen,Falschaussagen,Microchips,Folter,usw.Sie werden das Volk wie angekündigt ,in eine schwere Krise führen,damit es die neue Weltordnung akzeptiert. Und was ist eigentlich mit den Politikern? Viele müßten in die Pläne eingewiesen sein ,denn schließlich waren sie Teilnehmer beim Bilderbergtreffen.Und sie halten die Menschen wirklich für dumm ,dass sie die vorgegaukelten Hoffnungen glauben? Das Volk ist weitsichtiger als mancher Politiker der da glaubt auf der sicheren Seite zu stehen.Man kann diese Heuchelei nicht mehr ertragen.Und sie sollten die Menschen mit ihren Volksverdummnden TV Programmen verschonen und statt dessen die Wahrheiten präsentieren.Die heile Welt bröckelt an allen Enden ,und sie diskutieren und diskutieren…….für sich selbst!

  9. Avatar von lisapower

    Wer sich etwas mit der Neuen Welt Ordnung beschäftigt, kann sich ein Bild malen.

    Für mich gehört das ganze als normaler Vorgang hin zu einer Neuen Welt Ordnung. Auch ein guter Grund um Militär im Inland einzusetzen. Mich überrascht es überhaupt nicht.

    Viele möchte gern Spezialisten im TV reden ja sogar davon, man soll es wie ein Test (Übung) ansehen.