Schuld | Spekulationen auf Nahrungsmittelpreise (Dokumentation 09.12.2011)

Margarete Wegener steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Entlassung in einer Welt, die Spekulationen auf Nahrungsmittelpreise nicht länger duldet. Eine Dokumentation, die in das Innenleben einer hochtalentierten Fondsmanagerin des größten ETF auf Nahrungsmittel und in das Fleisch unserer Zivilisation blickt – zersetzt vom Bewusstsein darüber, was getan und was vergessen wird. Ein Denkanstoß für die 4. Intiative “Privatheit & Öffentlichkeit” des Internet & Gesellschaft Collaboratory.

Mit Luzia Schelling, Philipp Ruch, Thilo Bode, Alexander Bühler, Ralf Südhoff, Markus Henn, Kamera: Patryk Witt, Firas Sabbagh, Schnitt: Firas Sabbagh, Johannes Seelang, Musik: Kim Hellwig, Jens Hellwig, Ton: Patrick Sellin, Regie: Cesy Leonard

Kurzfassung (5 Minuten): Mikropsychia – Die Barbarei der Privatheit?
Quelle: http://www.YouTube.com/watch?v=X-7miE3vKbM

Zentrum für Politische Schönheit: http://www.PoliticalBeauty.de/nahrungsmittelspekulation
Produktion von Internet & Gesellschaft Collaboratory: http://collaboratory.de/ueber_uns/methoden

Update 21.12.2011: Die Bank, die Kunst und der Hunger: http://www.heise.de/tp/artikel/36/36117/1.html

Schuld | Spekulationen auf Nahrungsmittelpreise (Dokumentation 09.12.2011):
Schuld | Spekulationen auf Nahrungsmittelpreise (Dokumentation 09.12.2011)

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz