Scare Movie Reloaded | Die Geschichte vom Schatten des Esels

Ich frage mich, woher diese göttliche und interkulturelle Weisheit der Menschheit kommt, die wir seit Jahrtausenden erlernen, die uns befähigt auszubeuten und zu morden …. und diese auch noch als Gerecht zu empfinden.

Unsere Hoffnung ist, dass dieses Imperium untergeht wie das römische Reich. Wir vergessen bei all unseren heroischen Überlegungen, dass Rom sein Imperium mit Bildung und Erziehung erst möglich machte. Auch die Ägypter nahmen die Kinder der König aus eroberten Ländern in ihre Heimat zurück, bildeten sie aus und erzogen sie in den Werten des Reiches. Erst danach durften sie in ihre Heimat zurück.

Das garantierte Loyalität. Diese Loyalität hält bis heute an. Auch nach dem Fall der Imperium sind die Werte tief in uns verwurzelt. Wir nennen sie Kultur und Wertegesellschaft. Wir sind in unserer Vernunft nicht mehr als Römer oder Ägypter.

Jede Befreiungsaktion von irgend welchen Herrschern ist kein Auflehnen gegen das Imperium, sondern nur ein neuer Akt einer noch besseren Herrschaft – weil wir den Esel nicht sehen, um dessen Schatten wir uns streiten.

Wie also soll der Mensch jemals begreifen, dass nicht der Reiter des Esels der Feind ist,
sondern der Esel niemals eine Lösung.

Quelle und Produktion sowie weiter TOP-Videos: http://www.YouTube.com/user/Keuronfuih

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    kontroverse
    Zuschauer

    Da stimme ich zu, das Gesagte find ich gut, doch die Stimme ist sehr gewöhnungsbedürftig bzw. ungünstig.

    Rainer Brumshagen
    Zuschauer

    Immer wenn ich schon die Frauen-Stimme mit dem leichten süddeutschen Akzent höre, klicke ich sofort weg. Klingt immer wieder wie die “absoluten Wahrheiten” und “Analysen” der K-Gruppen der 70er Jahre, die jemand zum Besten geben will, ohne dabei sein / ihr Gesicht zu zeigen.
    Muß ich nicht haben. Sorry.

    wpDiscuz