Sachsensumpf: Thomas Datt, Arndt Ginzel, Anwalt Steffen Soult (Interview 13.08.2010)


Am 13. August wurden Thomas Datt und Arndt Ginzel zu je 2500 € Strafe verurteilt. In einem 13 tägigen Prozess wurden ihnen verleumdende und die Ehre verletzende Aussagen zur Last gelegt, die sie im Rahmen von Artikeln zum Sachsensumpf und dem Kinderbordell “Jasmin” in Leipzig geschrieben haben sollen.

Mehrere Organisationen forderten Freispruch, darunter der Deutsche Journalistenverband, Reporter ohne Grenzen. Was bedeutet diese Verurteilung für weitere journalistische/kritische Arbeit? Wie kam es zum Verfahren und wie ist dieses abgelaufen? Darüber und über mehr sprachen wir mit Thomas Datt und Arndt Ginzel, und ihrem Anwalt Steffen Soult.

Quelle und Text: http://www.freie-radios.net/35511

Sachsensumpf: Thomas Datt, Arndt Ginzel, Anwalt Steffen Soult (Interview 13.08.2010):
Sachsensumpf: Thomas Datt, Arndt Ginzel, Anwalt Steffen Soult (Interview 13.08.2010)

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz