Saatgut ernten – Tipps von Sabrina

Favorit

http://youtu.be/2aq9P61MC_g

Heute sammelt Sabrina Saatgut von verschiedenen Zierpflanzen. Worauf es dabei ankommt, erfahrt ihr im Video. Stellt eure Fragen dazu gerne in den Kommentaren.

Saatgut ernten
Viele kurzlebige Stauden kann man selbst über Samen vermehren. Etwa den Gelben Scheinmohn. Bei der Pflanze sammelt man die Samenkapseln, wenn sie aufgehen. Sind die Samenkapseln noch nass, sollte man sie zum Trocknen auf ein Tuch oder ein Backpapier legen. Sabrina liebt den Gelben Scheinmohn, der sich auch von alleine im Garten verbreitet und für helle Farbtupfer sorgt. Er blüht von Mai bis September und fühlt sich an kühleren, halbschattigen bis schattigen Plätzen wohl. Außerdem sammelt Sabrina noch die Samen vom Mutterkraut, das von April bis zum ersten Frost blüht. Sabrina sammelt auch Borretsch, der sich auch gerne überall im Garten breitmacht. Er lässt sich allerdings nur schwer verpflanzen, wegen seiner Pfahlwurzel. Die Aussaat am gewünschten Platz ist daher der bessere Weg. Bei der Akelei hört man sofort, wenn die Samen erntereif sind. Sie klappern in der Kapsel, Sabrina kann sie ohne Reinigung ins Glas geben. Das Schöne an der Akelei: man weiß nie welche Farbe sie im nächsten Jahr zeigt. Von blau, über rosa bis weiß kann alles dabei sein.

Saatgut reinigen und lagern
Die Samen des bereits vor einiger Zeit geernteten Schnittlauchs sind schon gut durchgetrocknet. Um die Samen einzulagern, muss Sabrina die Samen von den restlichen Pflanzenteilen trennen. Im ersten Schritt genügt für die groben Teile ein Sieb. Um die feineren Pflanzenteile zu entfernen, nutzt Sabrina die Methode des Abwehens. Dazu gibt sie das Saatgut und restliche Fremdköper in eine Schale. Dann wird die Schüssel leicht auf und ab bewegt. Durch leichtes Pusten fallen nun die leichteren Bestandteile zu Boden, die schweren Samen bleiben in der Schüssel. Dieser Arbeitsschritt braucht ein bisschen Übung. Das gereinigte Saatgut bewahrt Sabrina in Gläschen an einem kühlen und dunklen Ort auf. Die nächste Gartensaison kann kommen!

Querbeet in der BR Mediathek: https://www.br.de/mediathek/sendung/querbeet-av:584f4c003b467900117be66b
Querbeet im Internet: https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/querbeet/index.html
Querbeet bei Facebook: https://www.facebook.com/querbeet.br
Querbeet bei Instagram: https://www.instagram.com/querbeet.br/