Russland zerstört Chemiewaffen-Produktionsstelle des IS in Syrien

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Russische Langstreckenbomber des Typs TU-22M3 haben konzentrierte Angriffe mit hochexplosiver Splittermunition auf Objekte und Kämpfer des IS rund um die Terroristen-Hochburg Rakka ausgeführt. Es wurden ein großes IS-Trainingslager, ein Lager für Waffen, Munition und Treibstoff sowie eine Chemiewaffen-Produktionsstelle zerstört. Zudem wurden etliche IS-Kämpfer eliminiert. Die Bomber wurden bei ihrem Einsatz von Kampfjets des Typs Suchoi Su-35C und Su-30SM begleitet.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz