Russische Truppen bringen 16 Tonnen humanitäre Hilfe in syrisches Dorf

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Russische Soldaten haben gestern 16 Tonnen humanitäre Hilfsgüter in dem Dorf Al-Alamein in der Provinz Hama ausgeliefert. Die Lebensmittelpakete enthalten Konserven, Reis, Mehl und Süßigkeiten für Kinder. Die Hilfe wurde nicht nur unter den Bewohnern von Al-Alamein verteilt, sondern auch an Vertriebene aus dem Dorf Al-Zarah, die zur Zeit in Al-Alamein leben. Die Lieferung der humanitären Hilfe ist eine der Top-Prioritäten der russischen Militär-Operation in Syrien und erfolgt in enger Kooperation mit den syrischen Behörden.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz