RT-Korrespondent zum Angriff durch ukrainische Scharfschützen auf sein Team

Der RT-Korrespondent Roman Kosarow und sein Team sind in der Nähe der ostukrainischen Stadt Donezk unter Feuer genommen worden. Sie waren dabei, über die Evakuierung von Zivilisten aus der Konfliktzone zu berichten. Auch die RT-Korrespondentin Anna Knischenko die für RT-Arabisch berichtet kam unter Beschuss. Kosarow berichtet per Telefon-Schalte über die Ereignisse.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz