Rote Flora-Sponti in der Schanze in Hamburg 12.12.2013 (utopieTV-doku-video)



Rote Flora-Sponti in der Schanze in Hamburg 12.12.2013
Schlump, Rote Flora, Schanzenviertel; Hamburg
19:00 Uhr, 12.12.2013
(utopieTV-doku-video)
________

19:15 Uhr, Schlump:
ca 200 Menschen kommen am U-BHF Schlump zusammen, es beginnt ein Jump&Run-Offline-Game der Sonderklasse mit Spezialeinheiten der "Szene" und den Ordnungshütern, die das mit der Ordnung offenbar zunächst gar nicht in den Griff bekommen. Zwischen 20:00 und 21:00 Uhr gleicht das Schanzenviertel einem kreativen Hindernisparcours, zusätzlich befeuern Böller und Sprechchöre die Stimmung:
"Flora bleibt unverträglich"
"Refugees are welcome here"
"Nie wieder Deutschland"
hallt es durch die nächtlichen Strassen.

Ist das dies der Auftakt einer Antwortserie auf Kretschmers angedrohte Räumung der Flora am 20.12.2013?

http://florableibt.blogsport.de/

die MOPO hat einmal mehr maximal die Hälfte mitbekommen und schreibt:
Randale in der Schanze: Rund 150 Autonome versammelten sich am Donnerstagabend vor der Roten Flora. Von dort aus zogen sie in Richtung Schanzenstraße.
Die Randalierer griffen einen Streifenwagen an, der die Schanzenstraße, Ecke Schulterblatt absperrte und bewarfen ihn mit Steinen. Andere errichteten aus Bauzäunen Barrikaden und zündeten Müllcontainer an.
Während die Polizei ihre Kräfte zusammenzog, wanderten die Autonomen in Richtung Polizeiwache an der Stresemannstrasse.

Hier flogen Steine auf das Gebäude. Die Sicherheitsscheiben hielten dem Angriff aber stand. Als mehrere Hundertschaften der Polizei am Einsatzort eintrafen, zerstreute sich die Gruppe von inzwischen rund 300 Menschen in die umliegenden Straßen. Die Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab. (ruega/roeer)
http://www.mopo.de/polizei/sternschanze-randalierer-greifen-polizeiwache-an,7730198,25608618.html

_________
see you…

utopieTV
independent-media
entsteht in Hamburg für Hamburg
www.utopietv.de
info@utopietv.de
utopieTV auf Facebook:
http://www.facebook.com/utopietv

Utopie TV

Utopie TV

Utopien werden als Zukunftsmusik verstanden – doch sie waren nie etwas anderes als Anleitungen für die Gegenwart, ein optimistischer Vergleich des Status quo mit dem, was machbar und wünschenswert wäre. Die wichtigste Nachricht der Aufklärung ist immer noch: selber denken.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz