re:publica 2016 – Creatives vs. Kunst: Zerstörung des kreativen Ökosystems?

FavoriteLoading Video merken
re:publica 2016 – Creatives vs. Kunst: Zerstörung des kreativen Ökosystems?

Find out more at: https://re-publica.de/16/session/creatives-vs-kunst-zerstorung-des-kreativen-okosystems

“Die Geschichte der Gentrifizierung ist seit einigen Jahren um einen Akteur reicher geworden: Die Startup Community. Während Berlins Tech-Player ihren Platz in Berlin einnehmen, schwinden unterdessen den Akteuren der freien Szene, Künstler und Musikern, bezahlbare Arbeitsräume, und zwar in großem Stil. Ist Gentrifizierung ein unaufhaltsames Naturphänomen oder können organisierte Künstler mit innovativer Stadtplanung ein neues Modell entwickeln?
Das Ringen um Koexistenz wird am Beispiel von Factory Berlin und dem Künstlerverein Postberlin diskutiert.”

Andreas Gebhard, Katja Lucker, Boris Jöns, Andrea Hofmann, Philipp Merlin Scharff, Florian Schmidt

Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany
(CC BY-SA 3.0 DE)

#rpTEN

re-publica.de

re-publica.de

re:publica: Eine jährliche Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft in Berlin. / re:publica is Europe’s most exciting and Germany’s biggest conference when it comes to blogs, social media, and our society in the digital age.