re:publica 2013 – Kathrin Passig: Mass Customization: Da geht noch mehr

Find out more at: http://13.re-publica.de/node/1957

Trotz des Hypes bleibt Mass Customizatiom in der Praxis weit hinter den Möglichkeiten zurück. Warum ist das so? Was ginge eigentlich?

Von Mass Customization war viel die Rede in den letzten Jahren, die konkreten Auswirkungen sind bisher sehr bescheiden. Ich möchte am konkreten Beispiel meines eigenen Projekts Zufallsshirt (http://zufallsshirt.de/) erläutern, wo die derzeitigen Anbieter an den Bedürfnissen der Nutzer vorbeiplanen, und was man theoretisch in Zukunft machen könnte, wozu ich aber selbst bisher zu faul war.

Kathrin Passig | http://kathrin.passig.de | http://twitter.com/kathrinpassig | http://www.facebook.com/kathrinpassigNoneNone

Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany (CC BY-SA 3.0 DE)

re-publica.de

re-publica.de

re:publica: Eine jährliche Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft in Berlin. / re:publica is Europe’s most exciting and Germany’s biggest conference when it comes to blogs, social media, and our society in the digital age.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz