Reporterinnen im Kriegsgebiet: Wie bereiten wir uns vor? | STRG_F

Favorit
Reporterinnen im Kriegsgebiet: Wie bereiten wir uns vor? | STRG_F

Wie überlebt man Beschuss, Minen, Hinterhalt? Die Bundeswehr bereitet Kriegs- und Krisenreporter*innen auf Worst-Case-Szenarien vor. Die STRG_F-Reporterinnen Alena, Mariam und Lisa lassen sich ausbilden – 5 Tage Überlebenstraining mit der ständigen Frage im Kopf: Wie viel ist eine Story wert? Diese Frage stellen sie auch anderen Kriegsjournalisten, die schon mehrmals ihr Leben für eine Geschichte riskiert haben. Carsten Stormer war elf Mal in Syrien: “Man sieht bis zu 30 Tote am Tag”. Und Fotojournalistin Julia Leeb wurde auf dem Tahrir-Platz beinah verschleppt. Dennoch begeben sie sich immer wieder in Gefahr. Warum?

Ein Film von Lisa Maria Hagen, Alena Jabarine, Mariam Noori
Kamera: Lisa Maria Hagen
Schnitt: Thorsten Wenning
Mischung: Felix Wenzel

______________
Jeden Dienstag

Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

Ihr wollt nichts verpassen?
Abo: https://tinyurl.com/strg-f
Twitter: https://twitter.com/STRG_F
Instagram: https://www.instagram.com/strg_f/
Facebook: https://www.facebook.com/strgfofficial/

Wir sind Teil von funk! Mehr Infos gibt’s unter:
YouTube: https://youtube.com/funkofficial
Web-App: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk
Impressum: https://go.funk.net/impressum