Remember Odessa – Wilhelm Domke-Schulz im NuoViso Talk

Remember Odessa - Wilhelm Domke-Schulz im NuoViso Talk

Video ansehen: https://youtu.be/2soNWEKwEso

Der Medienwissenschaftler Wilhelm Domke-Schulz lieferte seit der Wende verschiedenen Sendern wie RBB, 3Sat und MDR Dokumentarfilme zu, die er produzierte – bis er aufgrund eines zunehmend russophoben Redaktionsklimas bei den Öffentlich-Rechtlichen seinen Job an den Nagel hing. Seither veröffentlicht er künstlerisch anspruchsvolle Dokumentationen, die sich speziell dem Verhältnis der Deutschen, zur Russischen Föderation, widmen, einem Thema, das ihm sehr am Herzen liegt. Für sein aktuelles Werk “Remember Odessa”, das in diesen Wochen in Kinos überall in Russland erscheinen soll, mischte sich der Investigativ-Reporter mutig zwischen ukrainische Rechtsradikale, denen der Mord an Demonstranten im Odessaer Gewerkschaftshaus vorgeworfen wird. Argwöhnisch beäugt auch vom ukrainischen Geheimdienst und der örtlichen Polizei, die seit dem Staatsstreich 2014 auf dem rechten Auge blind zu sein scheinen.

——————————————————————————--
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
BIC: DABBDEMMXXX
►per Unterstützerabo: https://nuoviso.tv/plus/ (mit Zugang zum Premiumbereich)
►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de

Besuchen Sie auch:

► unsere Website: https://nuoviso.tv
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Jetzt Kanal Mitglied werden und alle Vorteile nutzen: https://www.youtube.com/channel/UCPOmsF_XgQohcJhdj58zshg/join

Quelle des Video: NuoViso.TV https://youtu.be/lug4JMbXABo

Bewertungen des Video auf VideoGold.de

Nuoviso.TV
Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.