Rekordtemperaturen in der kältesten Stadt der Welt

Rekordtemperaturen in der kältesten Stadt der Welt

Während sich Rekord-Temperaturen in Europa ausbreiten, erlebt auch die sibirische Stadt Jakutsk derzeit eine ungewöhnliche Hitzewelle.

Bekannt als die kälteste Stadt der Welt, können hier die Temperaturen im Winter auf bis zu -45 Grad fallen. Doch diesen Sommer schnellen sie bis zu 30 Grad Celsius in die Höhe. Ein beispielloses Ereignis für diese Gegend.

Um der ungewöhnlichen Hitze zu entfliehen, fahren Einheimische und Touristen zum Buluus-Gletscher, um sich abzukühlen.

Bildnachweis:
Quelle 1: Youtube//SebastianBalders
Quelle 2: Youtube//JinSung
Quelle 3: Youtube//Chiften84

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/