Redtube-Abmahnungen: Abmahner ohne die erforderlichen Rechte? | Kanzlei WBS

Nach aktuellen Medienberichten deutet vieles darauf hin, dass die von U+C verschickten Redtube-Abmahnungen aus einem weiteren Grund unwirksam sind: die angebliche Rechteinhaberin „The Archive AG” hat wahrscheinlich nie die zu einer Abmahnung erforderlichen Rechte an den abgemahnten Pornofilmen erworben. Grund dafür sind Fehler in der Lizenzkette.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/internetrecht/redtube-abmahner-hatten-womoeglich-nicht-die-erforderlichen-rechte-49475/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
____________________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/NMhUxaqmaTk
Wie ist Streaming jetzt rechtlich zu bewerten? http://youtu.be/Eo83M8JUs2c
Gibt es jetzt Schadensersatzanspruch im Redtube-Fall? http://youtu.be/r32YcIqDD2k
___________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz