Rechtspopulistische EU-Politiker hinterfragen Flüchtlingsdeal zwischen Brüssel und der Türkei

FavoriteLoadingVideo merken

Rechtspopulistische EU-Politiker hinterfragen Flüchtlingsdeal zwischen Brüssel und der Türkei

Nach monatelangem Streit über die Bezahlung der Türkei für die Abschirmung Europas von Flüchtlingsströmen aus Bürgerkriegsgebieten, haben sich Brüssel und Ankara geeinigt. Einige französische EU-Parlamentarier hinterfragen dieses Abkommen nun, so auch Sophie Montel von der Fraktion Europa der Nationen und der Freiheit, deren Mitglieder als rechtspopulistisch bis rechtsextrem charakterisiert werden. Sie machte die Türkei wegen angeblichen Verbindungen zum “Islamischen Staat” am Flüchtlingsstrom nach Europa maßgeblich verantwortlich. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.