Rechter Terror in Neukölln – Zwischen rassistischen Anschlägen und Behördenversagen

Rechter Terror in Neukölln - Zwischen rassistischen Anschlägen und Behördenversagen

Mehr als 72 Straftaten verzeichnete die Polizei im Rahmen der aktuellen, rechten Anschlagserie seit 2016 in Neukölln. In den letzten 11 Jahren wurde keiner der rassistischen Anschläge im Kiez aufgeklärt. Dafür werden immer mehr Verstrickungen zwischen den Anschlägen und Ermittlungsbehörden bekannt. Betroffene fühlen sich von der Politik und den Behörden im Stich gelassen. Wir haben mit der Aktivistin Jasmin, dem betroffenen Politiker und Influencer Ferat Ali Kocak und der Beratungsstelle Reach Out e.V. gesprochen.

LeftVision
LeftVision
Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!