Recht für YouTuber: Worauf man bei Pranks achten muss | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Pranks sind auf YouTube sehr beliebt. Doch rechtlich können sie schnell ins Auge gehen! Worauf man achten sollte, damit man Pranks rechtlich korrekt produziert, erklären wir im heutigen Video.

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/4OXwmj3fYP4
Recht für YouTuber: Was muss in ein Impressum? https://youtu.be/kux2wKmjMDk
Staatliche Förderung von YouTube-Kanälen: So geht’s! https://youtu.be/VNvrnITcRDI
______________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz