Recht für YouTuber: Stockfotos | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Beim Posten von Bildern auf sozialen Netzwerken müssen nicht nur die Rechte des Abgebildeten beachtet werden, sondern auch die Rechte des Fotografen. Viele Nutzer wiegen sich in Sicherheit, weil sie ihre Bilder über Stockarchive beziehen. Doch auch bei Bildern aus Stockarchiven ist Vorsicht geboten: Die vergebenen Nutzungsrechte sehen meist keine Nutzung der Bilder auf sozialen Netzwerken vor. Warum das so ist und was bei der Nutzung von Stockarchivbildern zu beachten ist, soll im Folgenden erläutert werden.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/urheberrecht/social-media-und-fotorecht-die-stockbildarchive-48654/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/gowr1yMvCV4
Was tun bei geklauten Instagram-Fotos? https://youtu.be/2vAeYkHlRiQ
Kuriose Abmahnungen – Ein Fallbeispiel: https://youtu.be/uNEPzsZwpw0
______________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz