Realsatire: Ministerpräsidenten vertreten Interessen der Flüchtlinge

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Realsatire des Tages: Beim “Flüchtlingsgipfel” der Bundesregierung​ werden die Interessen der Flüchtlinge von den Ministerpräsidenten der Bundesländer vertreten. Wir hoffen einfach mal, dass sich zB Horst Seehofer dieser Verantwortung bewusst ist!

Ausschnitt aus der BPK vom 23. September 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

Paypal: tilo at jungundnaiv.de

Kein naives Video mehr verpassen: Abonniert den Youtube-Kanal. Folgt Jung & Naiv auf Facebook & bringt euch ein!




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz