‘Raumproduktion am Beispiel von Flüchtlingsheimen’ – Sylvana Jahre beim #6 Science Slam Potsdam

'Raumproduktion am Beispiel von Flüchtlingsheimen' – Sylvana Jahre beim #6 Science Slam Potsdam

Räume sind nicht einfach da, sie werden sozial konstruiert. Die Geographin Sylvana Jahre hat diese Theorie auf Flüchtlingsheime angewandt. Sie hat erforscht, wie diese Räume aussehen und wie sie auf die Flüchtlinge wirken. In ihrem Vortrag geht es also auch um Asylpolitik und soziale bzw. politische Ausgrenzung.

Mehr Science Slam auf http://scienceslam.net/de/ und https://www.facebook.com/scienceslampotsdam.

‘Raumproduktion am Beispiel von Flüchtlingsheimen’ – Sylvana Jahre beim #6 Science Slam Potsdam
Video-Bewertung
Science Slam
Ein Science Slam holt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf die Bühne, um verständlich in 10 unterhaltsamen Minuten eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren. Am Ende entscheidet immer das Publikum mit seinem Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner des Abends.



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.