Raumenergie: Die Zukunft und unterdrückte Alternative zur Atomkraft?

Die gefährliche Atomkraft muss ein Ende haben. Soviel steht nach der Katastrophe von Fukushima fest. Doch wodurch soll der weltweite Energiebedarf gedeckt werden? Mehr Wasserkraftwerke, wie die Grünen sie fordern? Mehr Windkraftanlagen? Oder zurück zu Kohlekraftwerken?

Der Physiker Prof. Dr. Claus W. Turtur von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften schlägt eine revolutionäre Alternative vor: Energie aus dem Quanten-Vakuum. Raumenergie, so der Forscher, ist mit keiner bislang bekannten Energieform vergleichbar. Sie erfüllt den Raum an sich und ließe sich unbegrenzt und absolut umweltfreundlich von überall aus anzapfen.

Ohne Forschungsgelder und in jahrelanger Arbeit gelang Prof. Turtur der theoretische und praktische Nachweis der Raumenergie. In seinem Vortrag stellt er detailliert dar, auf welche Weise Raumenergie nutzbar gemacht werden kann und benennt konkrete Beispiele funktionstüchtiger Anwendungen.

Quelle: Raumenergie: Die Zukunft und unterdrückte Alternative zur Atomkraft?
Das komplette Interview mit Prof. Dr. rer. net. Claus Turtur + Ganzer Vortrag zur Raumenergie:
http://nuoviso.tv/trailer/45-trailer/371-raumenergie-die-unsichtbare-energie-des-quanten-vakuums

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz