Raspberry Pi: Steckdosen fernsteuern

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie Ihre Steckdosen fernsteuern können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung:
http://www.patreon.com/sempervideo?ty=c
http://amazon.sempervideo.de
https://flattr.com/donation/give/to/sempervideo

Produktsammlung:
http://astore.amazon.de/sempervideo-21?_encoding=UTF8&node=5

sudo apt-get install git-core
git clone git://git.drogon.net/wiringPi
cd wiringPi
./build

cd ..
git clone git://github.com/xkonni/raspberry-remote.git
cd raspberry-remote

make send

sudo ./send 10101 4 1

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Eric Marks
    Zuschauer

    Hallo SemperVideo,
    Tolles Video, gibt es eine Möglichkeit mehr als 3 Steckdosen zu schalten?

    bkoehl2009
    Zuschauer

    Hallo Sempervideo,
    zunächst vielen Dank für die Super Videos.
    Ich habe laut deiner Einkaufliste die Flamingo FA500S/3 gekauft, da die
    ELRO nicht mehr verfügbar sind laut Amazon.
    Leider sind die Flamingo Fernsteuerung sowie die Steckdosen ohne
    DipSchalter.
    Gibt es ne Möglichkeit mit einfachen Hausmitteln (Beginner) den Code
    rauszubekommen?
    Oder doch besser retour schicken und ne Alternative (WELCHE?) besorgen.

    Danke für nen guten Tip.

    MultiDeine Safeness
    Zuschauer

    Der Trasmitter hat 434 MHz und die Funksteckdose 433 MHz.
    Somit können die zwei doch gar nicht miteinander kommunizieren?

    cyberrichter
    Zuschauer

    Bei meinen billigsteckdosen hat es mit dem billigChinaImportSender super
    funktioniert. Da meine Steckdosen genau so konfigurierbar sind, wie die im
    Video, könnte man theoretisch 128 verschiedene Steckdosen ansteuern. Der
    Heimautomatisierung steht nichts mehr im Wege… außer die Fernbedienung
    vom Nachbarn.

    Florian Heckel
    Zuschauer

    Funktioniert bei mir leider auch nicht. Benutze aber die Flamingo FA500S/3
    Steckdosen. Weis jemand ob es mit denen auch funktioniert und was für einen
    Code man verwenden muss ?

    Ridehammershadow LP
    Zuschauer

    Hallo Sempervideo geht dassgenau so auch mit dem BananaPi , alle GPIOs von
    meinem RPi sind belegt und die beim BPI halt noch frei ?

    LuggerMurph LP
    Zuschauer

    bei mir funktioniert das nicht :( wo kann ich denn eintragen welche gpio
    stecker benutzt werden sollen?

    ThunderClapLP
    Zuschauer

    Die Funksteckdose gibt es nicht mehr :(
    Alternative?

    TheBiodinkelpizza
    Zuschauer

    Die Quelle: git clone git://github.com/xkonni/raspberry-remote.git funzt
    net mehr.
    Es muss: git clone https://github.com/xkonni/raspberry-remote heißen.

    5xLOLx5
    Zuschauer

    Super Video :))
    Eine Frage: Brauch ich das Relaismodul (SainSmart 2 Kanäle RelaisModul
    Brett 5V Für Arduino PIC AVR DSP MCU Relay Module), welches sich in dem
    Amazonwarenkorb befindet, für die Steuerung solcher Steckdosen?
    Mfg

    wpDiscuz