Raspberry Pi: DNS Server installieren

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie Ihren Raspberry Pi in einen DNS-Server verwandeln können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung: http://amazon.sempervideo.de

Auf vielfachen Wunsch verlinken wir nun auf die von uns in dem Video gezeigten Produkte.

http://astore.amazon.de/sempervideo-21?_encoding=UTF8&node=3

Befehle unter: http://www.sempervideo.de/pi-dns.txt

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Tobias Schulz
      Zuschauer

      Läuft soweit aber wieso kann ich zb raspberry.home.lan nicht aufrufen? Die
      IP möchte er nicht auflösen… jemand ein Tipp?

      Benjamin Reinecke
      Zuschauer
      Öhm…. tail /var/log/syslog Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: —————————————————- Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: adjusted limit on open files from 4096 to 1048576 Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: found 1 CPU, using 1 worker thread Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: using up to 4096 sockets Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: loading configuration from ‘/etc/bind/named.conf’ Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: /etc/bind/named.conf.options:14: unknown option ‘208.67.222.222’ Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: /etc/bind/named.conf.options:15: unknown option ‘208.67.220.220’ Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: loading configuration: failure Jan 2 17:50:17 raspberrypi named[3547]: exiting (due to fatal error) Jan 2 17:50:33 raspberrypi kernel: [ 1825.941679] bcm2708_fb_blank(1) returns=1 p[1]=0x80000000… Mehr anzeigen »
      A Dö
      Zuschauer

      freunde der feuchtfröhlichen unterhaltung… kann es sein, dass euer router
      auch noch als dns fungiert und dem raspi damit die butter vom brot
      knabbert? habe euer video exakt nachgemacht (und in meinem router natürlich
      die himbeere als dns angegeben) et funzt nur nich!!! gibts irgendwelche
      prüfungen, die ich fahren kann? (mal abgesehen von “ping raspi”)
      der bind cache ist übrigens praktisch leer :( jemand ne idee?

      GloriousOtaku
      Zuschauer

      gibts keine ipv6 loesung fuer das? Und mein router laesst eine einzige
      DNS-server adresse nicht zu.

      kiza9612
      Zuschauer

      ich habe alles wie im Video dargestellt eingerichtet jedoch funktioniert
      die Namensauflösung von Hostnames nicht
      Ich hab auch die Konfiguration meines DHCP-Server geprüft, dieser verteilt
      die richtige DNS-Adresse.
      Jmd eine Idee

      MrPit905
      Zuschauer

      Hallo, wie kann ich den Cache von Bind angucken und auch leeren?

      Sebastian Seifert
      Zuschauer

      Kann man ohne Bedenken in der Konfiguration zB bei der db.home.lan unter
      Hostnames wo raspberry und router steht kann man den hostname bedenkenlos
      auf raspberry lassen obwohl der HostName der Pi’s anders ist?

      iCaptawesome
      Zuschauer

      Kann man die DNS anfragen auch verschlüsseln?

      Juri Stöckli
      Zuschauer

      mein bind9 startet nicht mehr!!!!

      Alexander Schroth
      Zuschauer

      Wie kann ich den DNS-Server auch für IPv6 einrichten? Denn wenn Schadware
      darüber eine Abfrage macht, bieten mir doch die Sicherheitsrichtlinien
      nichts, oder?