Ramelow (Die Linke) fordert deutschen Pass für Flüchtlingskinder 14.08.2016 – Bananenrepublik

► Google+: https://plus.google.com/u/0/106701079280378758319/posts
► Zweiter-Upload-Kanal: http://www.youtube.com/user/dieBananenrepublik
► Backup-Kanal: http://www.youtube.com/user/diebananenrepublik2
► Twitter: https://twitter.com/Stimmbuerger – Bananenrepublik
► Quelle: Thüringens Ministerpräsident Ramelow hält an der Gebietsreform im Grundsatz fest. Im Sommerinterview von MDR THÜRINGEN sagte Ramelow, seine Regierung arbeite die Versäumnisse der Vorgänger auf. Das gelte auch für Bildungsministerin Klaubert, der – so Ramelow – auch mal ein Dank gehöre. Zudem äußert sich der Ministerpräsident zum Umgang mit Flüchtlingen und mit dem Islam.
http://www.mdr.de/thueringen/ramelow-sommerinterview-gebietsreform-klaubert-fluechtling-100.html

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow fordert eine Reform des Staatsbürgerrechts. Er will so die Integration von Flüchtlingen verbessern. Kinder, die in Deutschland geboren sind, sollen den deutschen Pass bekommen. http://www.welt.de/politik/deutschland/article157663027/Ramelow-fordert-deutschen-Pass-fuer-Fluechtlingskinder.html

Bananenrepublik

Bananenrepublik

Wir sind alle nur für eine kurze Zeit zu Gast auf dieser Welt. Unsere Gedanken sind frei. Nie wieder Krieg. Einigkeit, Recht und Freiheit für alle "homo sapiens" dieser Erde. Die Banken verleihen kein Geld, sondern vergeben Giralgeldkredite als Schuldgeld! Die BÜRGER sind der STAAT, das GELD, das VOLK und der SOUVERÄN - Stimmbürger



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz