Querdenker, Corona-Leugner, Wutbürger – Woher kommt der Frust? | SWR Doku

Favorit
Querdenker, Corona-Leugner, Wutbürger – Woher kommt der Frust? | SWR Doku

Die „Querdenker“-Demonstrationen mobilisieren tausende Bürgerinnen und Bürger aus allen Gesellschaftsschichten und Milieus, die sich sonst eher nicht begegnen würden. Sie alle vereint der Frust über die Corona-Maßnahmen und die Wut auf die Regierungen und Eliten, die sie verordnen. Woher kommen diese extremen Gefühle ausgerechnet im reichen Südwesten? Weshalb spielen sie in den klassischen und sozialen Medien eine so große Rolle?

Widerstand gegen Corona-Maßnahmen
Die „Querdenker“-Bewegung fordert die Aufhebung der Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen und behauptet, die Grundrechte seien ausgehebelt. SWR Reporter Kolja Schwartz spricht mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedener Querdenker-Demonstrationen über ihre Meinung und ihre Beweggründe. Außerdem besucht der SWR Reporter Betroffene, die die Auswirkungen des Covid-19-Virus erlebt haben und die Demonstrationen nicht nachvollziehen können. Expertinnen und Experten ordnen die Vorwürfe der Querdenker-Bewegung sowie die Ängste rund um die Corona-Pandemie ein. Die Reportage nähert sich dem Phänomen „Bürgerfrust“ aus verschiedenen Perspektiven an.

Diese Doku von Kolja Schwartz trägt den Originaltitel: Querdenker, Corona-Leugner, Wutbürger – Woher kommt der Frust im Südwesten?, Ausstrahlungsdatum: 28.10.20. #swrdoku #swr
Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku

Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter
https://www.ardmediathek.de/swr/more/7xLkjCzFcjl9wTpUJrBmRf/dokus-oder-swr




, ,
«
»