Pyramidenenergie – Geheimnisse der Wissenschaft

En video über Pyramidenenergie aus dem jahre 1986
Als Pyramidenenergie wird de Einfluss eines pyramidenförmigen Behälters oder Gebäudes auf darin befindliche Gegenstände und Lebewesen bezeichnet.

Einer esoterischen Lehre zufolge wird kosmische Strahlung von Pyramiden gebrochen (wie Licht von einem Prisma). Den in verschiedenen Höhenlagen einer Pyramide vorherrschenden Teilen des Frequenzspektrums werden daraufhin verschiedene Nutzungsmöglichkeiten zugeordnet, wie z.B. Konservierung von Nahrungsmitteln oder Mumien (wenn sie genau nach Norden und Süden ausgerichtet sind). Auch stumpfe Rasierklingen schärfen sich darin von selbst wieder (Patent Nr. 91304 an Karel Drbal). Darauf anknüpfend werden bis heute Pyramiden-Behälter in beträchtlichem Umfang kommerziell vertrieben.

Auslöser dieses Glaubens ist zufolge einer heute allgemein verbreiteten Theorie ein scherzhafter Leserbrief des schottischen Physikers Reginald Jones in der Londoner Times, der 1939 unter dem Pseudonym Colonel Musselwhite behauptete, Rasierklingen würden durch das Magnetfeld der Erde wieder geschärft, wenn man sie nach den magnetischen Feldlinien ausrichtet. Pyramidenenergie – Geheimnisse der Wissenschaft

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz