Publizistische Macht? 75 Jahre “Der Spiegel” | ZAPP Interview | NDR

Publizistische Macht? 75 Jahre "Der Spiegel" | ZAPP Interview | NDR

Früher gingen Menschen für den “Spiegel” auf die Straße. Heute machen dem “Spiegel” die Relotius-Affäre und neue journalistische Fronten zu schaffen. Hat er 75 Jahre nach seiner Gründung noch publizistische Macht? Chefredakteur Steffen Klusmann beschreibt die Lage so: Es gehe darum, Opposition gegenüber den Mächtigen zu sein, “in der Wirtschaft und in der Politik”, sagt er im ZAPP Interview.

Mehr dazu gibt es hier: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/75-Jahre-Spiegel-Wie-viel-Kraft-hat-er-noch,spiegel908.html

00:00 75 Jahre “Der Spiegel”
00:35 Über publizistische Macht
02:59 Kooperationen mit Konkurrenten
04:21 “Spiegel”-Titel und -Recherchen
09:06 Der Fall Relotius
11:12 Das Ende von “Bento”
12:27 Die Wirtschaftlichkeit des “Spiegel”
15:30 Umstrittene Geldquellen
17:08 “Der Spiegel” im Osten der Republik
19:00 Für den “Spiegel” kämpfen?

https://www.ndr.de/zapp