Public Eye Schmähpreis an Goldman Sachs und Shell 27.1.13

FavoriteLoadingVideo merken
Public Eye Schmähpreis an Goldman Sachs und Shell 27.1.13

Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv
http://www.facebook.com/antikriegtv

http://freie-radios.net/53338

Es sind Preise, die niemand will. Greenpeace Schweiz und die Erklärung von Bern haben gestern in Davos die Public Eye Awards vergeben. Mit den Schmähpreisen wollen sie Unternehmen ins Rampenlicht rücken, die im letzten Jahr wegen Profitgier und Umweltsünden besonders aufgefallen sind. Und das in Sichtweite vom Wirtschaftsforum World Economic Forum WEF.
Gewonnen haben dieses Jahr Goldman Sachs und Shell. Der Ölkonzern Shell erhielt den Publikumspreis, den Jury-Preis hat die US-Bank Goldman Sachs gewonnen.

Radio RaBe, Bern 95,6 MHz
Creative-Commons
Nichtkommerziell,
Bearbeitung erlaubt,
Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.

ANTIKRIEG.TV Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika)
Gleichzeitig empfehlen und verweisen wir auf deutschsprachige Nachrichtenseiten, wie Weltnetz.TV, Kontext TV, Hintergrund, Junge Welt, Nachdenkseiten und Beitrage der Occupy Bewegung




  • AntiKrieg TV

    AntiKrieg TV

    Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika) u.a.