Psychologie der Schule: Episode 1

Psychologie der Schule: Episode 1

Wir haben es selbst in der Hand…

…ob wir wollen oder nicht. Denn eins ist klar: Die Politik wird’s wohl kaum richten. Das hat die Vergangenheit gezeigt und wird in Zukunft -angesichts der größten Staatsverschuldung aller Zeiten- wohl auch nicht besser. Daher können es jetzt nur noch die Akteure selbst (Lehrer, Eltern, Erzieher und Schüler) richten. Hilfestellung kann die Psychologie leisten…

Das Buch: http://psychologie-lernen.de/?page_id=12338

www.psychologie-lernen.de

www.psychologiederschule.de

Psychologie lernen

Psychologie lernen

Offensichtlich gibt es eine enorme Kluft ("Knowing-Doing-Gap") zwischen den Erkenntnissen aus der wissenschaftlichen Forschung und dem pädagogischen Handeln von manchen Lehrern und Eltern. Was bringt all die psychologische Forschung wenn wir sie nicht benutzen?