Prostitution – warum ich nicht für Sex bezahlen würde | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 7/7

Prostitution - warum ich nicht für Sex bezahlen würde | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 7/7

Ist Prostitution okay und darf ich für Sex bezahlen? – Die letzten Wochen habe ich versucht genau diese Frage zu beantworten und mich intensiv mit Prostitution zu beschäftigen. Dafür habe ich mich mit Sugarbabes getroffen und mit ihnen über ihre bezahlten Dates und Prostitution gesprochen. „Selbstbestimmte Prostitution ist doch eigentlich voll okay!“, war mein Gedanke danach. Und auch Orinta, eine Wohnungsprostituierte, gab mir – trotz teilweise negativer Erfahrungen – das Gefühl, dass es in Ordnung ist für Sex zu bezahlen und in der Prostitution zu arbeiten, solange die Frau frei entscheiden kann.

Beim Treffen mit Sandra, einer ehemaligen Prostituierten, merkte ich dann aber doch deutlich, dass in der Prostitution auch ganz schön viel Druck, Zwang und Manipulation abläuft. Ihre Meinung war klar: Es muss ein Sexkaufverbot geben und die Frauen müssen geschützt werden – denn Prostitution zerstört einen.

Der Besuch auf dem Berliner Straßenstrich zeigte mir dann auch nochmal echt deutlich, dass in der Prostitution richtig viel Scheiße passiert. Freier, die mit den Frauen ohne Kondom Sex möchten – und das am liebsten umsonst. Mädchen, die kein Deutsch sprechen und denen man anmerkt, dass sie Angst haben und das eigentlich nicht wollen – einfach nur schlimm!

Aber was tun? Gibt es insgesamt eine okaye Art, um für Sex zu bezahlen? Im Video erzähle ich euch, meine Einstellung zur Prostitution!

Folge 7 der Frage „Darf ich für Sex bezahlen?“

Die anderen Folgen zum Thema Sex und Geld:

Folge 1: „Sugardaddy und Sugarbabes: Nebenjob Sex“
► http://bit.ly/2ETcQxc

Folge 2: „Prostitution als Job: Ich bekomme Geld für Sex“
► http://bit.ly/2oYiP9d

Folge 3: „Gegen Prostitution – Niemand darf für Sex bezahlen“
►http://bit.ly/2tV2kkd

Folge 4: „Straßenstrich: Das passiert auf der Kurfürstenstraße“
► http://bit.ly/2udFqVg

Folge 5: „Live Q&A mit einer Prostituierten“
► https://bit.ly/2GdsXqh

Folge 6: „Callboys: Wenn Männer sich prostituieren“
► https://bit.ly/2H4QJSy

Das ist Die Frage:

Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche, für euch. Ich gebe mich nicht mit einfachen Antworten zufrieden – ich probiere lieber aus, bohre nach und gehe dahin, wo’s auch mal unangenehm wird. Ich frage keine Experten, ich bin vor allem dabei: in der Psychiatrie, auf der Fetisch-Party, im Rettungshubschrauber. Jeden Dienstag, 13:00 Uhr gibt’s eine neue Folge.

► Folgt mir auch auf Facebook: https://www.facebook.com/DieFrage/

Vergangene Fragen: Wie ist es trans* zu sein?
► http://bit.ly/2A6F9pf

Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?
► http://bit.ly/2x5N6Wt

Haben wir ein Problem mit dem Islam?
► http://bit.ly/2yAlMj6
────────────────────────
Die Frage ist ein Programm von #funk. Schaut mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficialfunk
Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

Impressum: http://go.funk.net/impressumfunk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

Die Frage
Die Frage
Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese und viele weitere Fragen, Woche für Woche, für euch. Funk