Promi-Nacktfoto-Skandal – Wie ist die Rechtslage? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Derzeit sorgt die Meldung um geklaute Promi Nacktfotos für Aufsehen im Netz. Hacker sollen über den Apple Speicherdienst iCloud Zugriff auf die Bilder zahlreicher Prominenter erlangt und diese ins Internet gestellt haben. Betroffen von dem Hacker Angriff sollen unter anderem die Schauspielerin Jennifer Lawrence, Kirsten Dunst und die Sängerin Rihanna sein. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Für die Betroffenen sind die Konsequenzen schwerwiegend und viele fragen sich, wie man sich am besten vor der Veröffentlichung solcher intimer Bilder schützen kann.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/internetrecht/fotorecht-bildrecht/promi-nacktfoto-skandal-im-netz-wie-betroffene-sich-gegen-die-veroeffentlichung-intimer-bilder-wehren-koennen-55688/

Mehr zur technischen Seite das Falls: http://youtu.be/uwBRbbr6W5w

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
_____________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/OqD6RZQ7DTg
Besteht nach Liebesaus ein Löschungsanspruch für intime Bilder? http://youtu.be/b6IrNPiHNGQ
OLG Dresden: Nackte Oberbürgermeisterin auf Gemälde zulässig: http://youtu.be/TvDFYDxBACQ
_____________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz