Prognosen und Vorhersagen | Deutungshoheit und Meinungsmache

http://www.youtube.com/watch?v=YpGJXXxeChI

Wie wissenschaftlich und glaubwürdig sind Vorhersagen von Wirtschaftsexperten in Deutschland? Viele Institute arbeiten den Wirtschaftsinteressen und damit auch immer mehr den Polititinteresse zu. Die Medien verkaufen die Ergebnisse als “Erkenntnisse”, die zur Umstrukturierung der Gesellschaft führen.

Die propagierte Demokratie sieht rechtelos der Privatisierung und Kapitalisierung der Sozialversicherung entgegen. Der Umbau des Solidarsystems nach Marktmechanismen wird als Soziale Marktwirtschaft verkauft und bringt für die Mehrzahl der Bürger keine weitere Sicherheiten im Leben.

Solidarität wird “Zusammenhalt” (aus dem Werbeslogan der Regierungskoalition) genannt und dieser wiederholt publizierte Begriff mit den Definitionen des Marktes aufgeladen. Scheinbare Überargumente wie “… für unser Land” werden Entscheidungen auf Basis der Ergebnisse von gefällligen Auftragsgutachten rechtfertigen.

Die Beeinflussungsvorgänge zur Veränderung der gesellschaftlichen Ausrichtung haben sich nicht verändert seit der Nazizeit. Je nach Bedarf können Meinungsdesigner in den PR-Agenturen und Thinktanks (Institute der Politik und Wirtschaft) ihre Strategien anpassen, verändern und verbessern.

Bitte hier man reinschauen und in die Podcasts des Saarländischen Rundfunks reinhören:
http://tinyurl.com/op5hmx

Prognosen und Vorhersagen | Deutungshoheit und Meinungsmache (Dokumentation):
Prognosen und Vorhersagen | Deutungshoheit und Meinungsmache

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz